Beratung unter: (0231) 2892-21370

Veranstaltungen

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

  • Bewohner & Angehörige
  • Wir über uns
  • Karriere

Vollstationäre Pflege

In unseren Einrichtungen haben pflegebedürftige Menschen die Möglichkeit, Lebensqualität bis ins hohe Alter zu genießen.

Tagespflege

Tagespflege

Dank der Tagespflege können Senioren so lange wie möglich in ihrer eigenen Wohnung leben. Außerdem werden pflegende Angehörige entlastet.

Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege

Wenn pflegende Familien aus gesundheitlichen oder urlaubsbedingten Gründen ausfallen, bieten unsere Einrichtungen die Möglichkeit zur Kurzzeitpflege.

Pflegekonzept

Pflegekonzept

Das Pflegeverständnis in unseren Einrichtungen setzt den Menschen mit seinen körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnissen in den Vordergrund.

Soziale Betreuung

Soziale Betreuung

Neben der pflegerischen Versorgung ist auch die geistige und seelische Betreuung der Bewohner ein wichtiger Bestandteil unseres täglichen Handelns.

Wohnen im …

Wohnen im …

Dank vieler Annehmlichkeiten fühlen sich die Bewohner wie Zuhause. Durch ihre eigenen Möbel bekommt jedes Zimmer eine individuelle Note.

Die Einrichtung

Die Einrichtung

Unser Haus blickt auf eine lange Geschichte zurück. Erfahren Sie hier, wie es sich im Laufe der Zeit ständig weiterentwickelt hat.

Der christliche Gedanke

Der christliche Gedanke

Unsere Einrichtungen sind offen für alle Konfessionen. Für alle Bewohner gibt es die Seelsorge, die nicht nur in schwierigen Situationen zur Stelle ist.

Unsere Qualität

Unsere Qualität

Sie möchten in unseren Qualitätsbericht sehen oder haben Verbesserungsvorschläge? Erfahren Sie hier, was wir zum Schutz unserer Patienten tun.

Presse

Presse

Sie wollen Kontakt zu unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aufnehmen oder suchen Pressematerial? Dann sind Sie hier genau richtig.

Technik

Technik

Wer kümmert sich um EDV, Technik und Telefonie in unseren Einrichtungen? Einen Überblick der zuständigen Ansprechpartner finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Gesucht und gefunden! Ob Direktorium, Technik oder medizinisches Personal: Hier finden Sie die zentralen Ansprechpartner unseres Hauses.

Karriere-Portal

Besuchen Sie unser Karriere-Portal und schauen Sie sich bei unseren Stellenangbote um.
Nutzen Sie unsere Online-Bewerbungsformuler für Ihre Iniviativ-Bewerbung.
>> Hier finden Sie das Karriere-Portal der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft

Veranstaltungen

Dortmunder Adipositastag

Mit Gastredner Dr. Michael Groß „Jeder Tag ein Olympiasieg“.

Artikel lesen

Übergewicht betrifft inzwischen mehr als 50 Prozent der Bevölkerung. Unser Wirtschaftssystem und die Lebensumstände haben dazu beigetragen, dass wir bei immer weniger Bewegung mehr Kalorien essen können. Nur wenigen Menschen gelingt es, durch Veränderungen ihrer Ess- und Bewegungsgewohnheiten eine nachhaltige Gewichtsreduktion zu erzielen. Dies hat dazu geführt, dass in unserem Lande mittlerweile über 2 Millionen einen Körpermasseindex von über 40 kg/m² haben. Die Wissenschaft ist sich darüber einig, dass für diese Menschen eine selbstbestimmte Gewichtsreduktion nicht mehr möglich ist. In der Folge nimmt das Körpergewicht weiter zu.
Dies führt zu Begleiterkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, des Stoffwechsels, des Bewegungsapparates und der Psyche. Seit mehreren Jahren befasst sich das AdipositasZentrum am St.-Johannes-Hospital mit der Behandlung übergewichtiger Patienten. In der Regel kann bei schwerer Adipositas nur eine Operation eine erneute Gewichtszunahme verhindern. Die Erfolge dieser Operationen im Hinblick auf eine dauerhafte Gewichtsabnahme, vor allen Dingen aber auf die Begleiterkrankungen sind frappierend. Wir möchten allen interessierten Patientinnen und Patienten aktuelle Aspekte der Adipositasbehandlung vermitteln. Das Spektrum wird hierbei von den medizinischen Grundlagen bis zu den rechtlichen Grundvoraussetzungen in unserem Lande reichen.

Unser Programm

Patientencafé des BrustZentrums

Artikel lesen

Das Patientencafé des BrustZentrums findet den ersten Mittwoch eines jeden Quartals ab 15.30 Uhr im Panoramacafé im St.-Johannes-Hospital statt.

 

Anmeldungen nimmt unsere Psychoonkologin Ursula Weber unter der Rufnummer (0231) 1843 - 35648 oder per E-Mail an ursula.weber@joho-Dortmund.de entgegen.

Kurler Gesundheitstreff

Artikel lesen

Der Kurler Gesundheitstreff am 28. Juli 2016 findet unter dem Thema "Wenn sich alles dreht – Schwindel" statt. Referenten sind Dr. med. Horst Luckhaupt und Susanne Nierhoff. Veranstaltungsort ist die Cafeteria des St.-Elisabeth-Krankenhauses an der Kurler Straße 130.

Meldungen

Betrügerische Spendenaufrufe

Ehemalige Patientin wurde telefonisch um Spende gebeten.

Artikel lesen

Grüne Oase mitten in der Stadt

Mitten in der Innenstadt von Dortmund gibt es eine Oase, in der das Rauschen des nur hundert Meter entfernten Hohen Walls kaum noch vernehmbar ist: der Garten des St.-Johannes-Hospitals.

Artikel lesen

Bewegt durch die schöne Jahreszeit

Welcher Sport ist der richtige für mich? CURAvita, dem Zentrum für Prävention, Therapie und Gesundheit der St.-Johannes-Gesellschaft am St.-Elisabeth-Krankenhaus in Kurl, berät Sie.

Artikel lesen